Ausbildungsdetails

Dauer der Ausbildung:

Die Ausbildung dauert 2 Ausbildungsjahre. Diese beinhaltet mind. 2400 Stunden Theorie und Praxis.

Die Ausbildung kann an einzelnen Standorten berufsbegleitend absolviert werden.

Aufnahmevoraussetzungen:

  • Mindestalter 17 Jahre (keine Altersbegrenzung nach oben)
  • Die positive Absolvierung der allgemeinen Schulpflicht
  • Vertrauenswürdigkeit
  • Ärztliche Bestätigung über gesundheitliche Eignung
  • Ausreichende Deutschkenntnisse

Ausbildungsinhalte:

(Die Pflegehilfe ist die Grundausbildung im Gesundheits- und Pflegebereich. Die meisten Fach-Sozialbetreuungsberufe haben diese Ausbildung integriert.)

Ausbildungsinhalte der Pflegehilfe:

  • Biologie, Lehre vom Körper (Somatologie) und die Krankheiten des Menschen (Pathologie)
  • Gesundheits- und Krankenpflege, einschließlich Pflege von alten Menschen und Hauskrankenpflege
  • Pflege von Menschen mit unheilbarer Krankheit (Palliativpflege)
  • Ernährung, Kranken- und Diätkost
  • Berufsethik und Berufskunde
  • Einführung in unterschiedliche Wissenschaften, insbesondere die Lehre vom Altern (Gerontologie)
  • Psychologie und Kommunikation

Zusätzliche Ausbildungsinhalte für FSB “A“:

  • Poltische Bildung und Recht
  • Lebens-, Sterbe- und Trauerbegleitung
  • Haushaltsführung
  • Sozialbetreuung, z.B. Methoden der Arbeit mit alten Menschen
  • Einführung in Wissenschaften, die sich mit Menschen befassen (Humanwissenschaften)

Kosten der Ausbildung:

Die Ausbildung ist kostenlos!

Weitere Fach-Sozialbetreuungsberufe:

  • Fach-Sozialbetreuer/in Behindertenarbeit (FSB “BA“)
  • Fach-Sozialbetreuer/in Behindertenbegleitung (FSB “BB“)