Blog

aktuelle Themen rund um die Ausbildung

12.11.2015

Boys' Day - Mut zu neuen Berufen

Was machst du in der Zukunft?

Du hast sicher schon damit begonnen, über deine Zukunft nachzudenken. Vielleicht hast du sogar schon eine Idee, was du nach der Schule machen möchtest.

Einen Beruf in einer sozialen Einrichtung hast du aber wahrscheinlich noch nicht kennengelernt. Dabei gibt es gerade hier die verschiedensten Tätigkeiten und tolle Jobchancen für engagierte junge Männer.

Das und vieles mehr kannst du beim Boys' Day herausfinden. Du kannst soziale Berufe kennenlernen und face-to-face Gespräche mit Männern führen, die zB in einem Krankenhaus oder in einem Altenheim arbeiten.

Unter folgendem Link kannst du dich informieren, in welchen Einrichtungen der Boys' Day stattfindet: http://aktionen.boysday.at/boysday/index.php?r=activity/listpublic

 

Der Wandel des Ausbildungs- und Arbeitsmarktes einerseits und die Weiterentwicklung männlicher Rollenbilder andererseits eröffnen für Burschen neue Chancen jenseits einer geschlechterstereotypen Berufswahl. Das Sozialministerium veranstaltet heuer zum achten Mal den Österreich weiten Boys’ Day. Dieser findet am 12. November 2015 statt und widmet sich der Erweiterung des Berufswahlspektrums männlicher Jugendlicher in Richtung Erziehungs- und Pflegeberufe und damit der Förderung eines breiteren, offeneren Männerbildes.

 

„Der Boys‘ Day soll Buben und Burschen Mut machen sogenannte „männeruntypische“ Berufe zu ergreifen. Die männlichen Jugendlichen haben eine Vielzahl an Talenten, beschränken sich aber in ihrer Berufswahl viel zu sehr auf ein schmales Segment an Berufen wie Mechaniker, etc. Dabei sind zum einen die männlichen Jugendlichen gerade in der Pflege und Erziehung sehr gefragt, und zum anderen die Jobchancen im Verhältnis zu den sogenannten „klassischen Männerberufen“ aussichtsreicher“ so Sozialminister Rudolf Hundstorfer.

Die Ziele des Boys‘ Day sind daher

  • Erweiterung des Berufswahlspektrums für männliche Jugendliche in Richtung Erziehungs-und Pflegeberufe
  • Positive Hervorhebung der Fähigkeiten von Burschen, Sensibilisierung der Burschen, Eltern, AusbildnerInnen sowie der Öffentlichkeit
01.06.2015

Veranstaltungsreihe "Pflege im Alter" - Was tun, wenn Hilfe gebraucht wird?

Betroffene und pflegende Angehörige stehen vor vielfältigen Problemstellungen. Doch was tun, wenn Pflege gebraucht wird?

Das Diakoniewerk Oberösterreich und die SoNe Soziales Netzwerk Gmbh laden Betroffene und Interessierte zu 18 Abendveranstaltungen in allen Bezirken Oberösterreichs ein. Fachexperten und Notare informieren zu folgenden Themenschwerpunkten:

  • Pflegeleistungen im Überblick
  • Pflegegeld
  • Vorsorgevollmachten
  • Patientenverfügung
  • Sachwalterschaft
  • Unterstützung für pflegende Angehörige
  • Angebote in der Region

Als kompetente Gesprächspartner werden auch Sozial-Landesrätin Mag.a Gertraud Jahn und die Bezirkshauptleute an den Veranstaltungen teilnehmen.

Nutzen Sie dieses kostenlose Angebot und besuchen Sie die Veranstaltung in Ihrer Nähe! Eine Übersicht aller Termine finden Sie unter http://www.sone.co.at/termine.php

05.05.2015

Erfolgreiches Running-Team BAPH Ried.i.I.

Der Wings for Life World Run ist ein globaler Lauf- und Rollstuhl-Event, der am 3. Mai 2015 um exakt 11.00 Uhr UTC startete und erst endete, als der letzte Läufer vom sogenannten Catcher Car überholt wurde. Das Laufteam des BAPH Ried i.I. war in St. Pölten dabei!

09.04.2015

Frische Jobs im Altenheim

Ein neuer Film über Berufe und Ausbildungen im Altenheim soll Jugendlichen einen Einblick in den "Arbeitsplatz Altenheim" geben.

Um einen zukünftigen Personalmangel in der Altenarbeit vorzubeugen wurde 2013/2014 von der SoNe Soziales Netzwerk GmbH und der FH OÖ ein Studierendenprojekt initiiert. Ein besonderes Augenmerk lag dabei auf der adäquaten Ansprache junger Menschen, um diese für das Berufsbild des FSB “A“ zu interessieren.

„Frische Jobs im Altenheim“, so heißt der neue Imagefilm über Ausbildungen und Berufe im Altenheim für Jugendliche, herausgebracht von der SoNe Soziales Netzwerk GmbH.

Nähere Informationen gibt es bei der SoNe Soziales Netzwerk GmbH.

Seiten