Diplomierte/r
Gesundheits-
& Kranken-
pfleger/in

Die Finanzierung

Für dieses Studium fallen pro Semester Studiengebühren von € 363,36 an. Ebenso ist pro Semester ein Beitrag an die Österreichische HochschülerInnenschaft (ÖH-Beitrag) von € 19,20 zu bezahlen.

Finanzierung des Lebensunterhalts während des Studiums:

Beihilfen und Stipendien

Studierende der FH Gesundheitsberufe OÖ können ebenso wie Studierende an Universitäten staatliche Beihilfen und Stipendien beantragen.

Nähere Informationen erhältst du bei Studienbeihilfenbehörde Linz, Tel: +43 (0)732 66 40 31

Arbeitsstiftung

Unter bestimmten Voraussetzungen ist es möglich, das Studium über eine Arbeitsstiftung zu absolvieren. Vom AMS erhältst du eine Unterstützung für die Finanzierung deines Lebensunterhalts. Zusätzlich wird an StiftungsteilnehmerInnen ein ausbildungsbedingter monatlicher Zuschuss ausbezahlt.

Bitte setze dich mit der AMS-Regionalstelle in deiner Nähe in Verbindung, um eine Fördermöglichkeit abzuklären.

Für nähere Informationen sende ein E-Mail an sinnstifter@sone.co.at

Sinnstifter News

Rückblick: Tag der Altenarbeit 2019

Rückblick: Tag der Altenarbeit 2019

Der Tag der Altenarbeit am Freitag, den 4. Oktober war auch heuer wieder ein voller Erfolg. Viele InteressentInnen folgten der Einladung der oberösterreichischen Alten- und Pflegeheime.

Jetzt informieren
Tag der Altenarbeit 2019

Tag der Altenarbeit 2019

Am 4. Oktober 2019 öffnen zahlreiche Alten- und Pflegeheime in OÖ ihre Türen und laden SchülerInnen sowie alle Interessierte zu den unterschiedlichsten Veranstaltungen und Festen ein.

Jetzt informieren
Lehrgangsstarts FSB „A“ ab September 2019

Lehrgangsstarts FSB „A“ ab September 2019

Im September starten in OÖ wieder einige Lehrgänge für die Ausbildung Fach-SozialbetreuerIn mit Schwerpunkt Altenarbeit.

Jetzt informieren
Aus dem Leben zweier Sinnstifterinnen

Aus dem Leben zweier Sinnstifterinnen

Zwei Sinnstifterinnen berichten von ihrem Weg zum Traumberuf und von ihren Alltagserfahrungen als Fach-Sozialbetreuerinnen Altenarbeit.

Jetzt informieren