Über 1000 Ausbildungsplätze

In einer Pressekonferenz informierten Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer und Martin König, MBA, Geschäftsführer von SoNe Soziales Netzwerk GmbH, über die Vielfalt in der Pflegeausbildung und aktuelle Problematiken.
Schon jetzt gibt es in einzelnen oö. Alten- und Pflegeheimen einen Personalmangel, dadurch können freie Pflegeplätze nicht belegt werden. Die Corona-Pandemie hat und wird die Situation noch weiter verschärfen. „Wir müssen deshalb alles tun, um für die Zukunft ausreichend qualifiziertes Pflegepersonal zu gewinnen. Neben der bereits begonnenen Ausbildungsoffensive werden wir die Kampagne „Sinnstifter“ zur Bewerbung von Pflegeberufen fortsetzen“, sagte Martin König.

Das Land hatte 2019 eine Pflegeoffensive gestartet und seither die Anzahl der jährlichen Ausbildungsplätze verdoppelt. Heuer stehen somit mehr als 1.000 kostenlose Plätze in verschiedenen Lehrgängen zur Verfügung.
Derzeit absolvieren 1.323 Personen eine Ausbildung für einen Sozial- und Gesundheitsberuf (FSB A, DGKP, PFA, Vorbereitungslehrgang, HH) in 76 Lehrgängen:

  • 60 FSB „A“-Lehrgänge mit 1.084 Teilnehmer/innen
  • 3 Vorbereitungslehrgänge (Dauer 2 Semester / 1 Schuljahr) mit 59 Teilnehmer/innen
  • 6 DGKP-Lehrgänge mit 125 Teilnehmer/innen (Grundausbildung oder Aufschulung)
  • 1 PFA-Lehrgang mit 18 Teilnehmer/innen
  • 6 Heimhilfe-Lehrgänge mit 96 Teilnehmer/innen

Fotocredit: Land OÖ/Denise Stinglmayr

Sinnstifter News

Erzählungen lauschen, von Erfahrungen lernen

Erzählungen lauschen, von Erfahrungen lernen

Mojtaba Zabihollahzadeh ist im Seniorenzentrum Liebigstraße als Fachsozialbetreuer für Altenarbeit beschäftigt. In seinem früheren Leben war er Buchhalter. Er verbringt sehr gerne Zeit mit alten Menschen!

Jetzt informieren
Wichtiger Humor in der Pflege

Wichtiger Humor in der Pflege

Mario Gratzl ist im Linzer Seniorenheim Franziskusschwestern der Barmherzigen Brüder als DGKP tätig. Humor, Individualität und eigene Talente einzubringen, sind dem Familienvater aus Freistadt wichtig.

Jetzt informieren
Jeder Tag bringt Heiteres und Neues

Jeder Tag bringt Heiteres und Neues

Die Linzerin Marion Leitner arbeitet seit acht Jahren im Seniorenzentrum Franckviertel als Fachsozialbetreuerin Altenarbeit. Sie mag die BewohnerInnen, die Abwechslung und die Teamarbeit.

Jetzt informieren
Messe „Jugend und Beruf 2021“

Messe „Jugend und Beruf 2021“

Die Sinnstifter haben von 6. bis 9. Oktober 2021 an der beliebten Messe "Jugend und Beruf 2021" auf dem Welser Messegelände teilgenommen. Sehr viele Jugendliche nahmen die Möglichkeit der Beratung in Anspruch.

Jetzt informieren