Heim-
helfer/in

Das Berufsbild

HeimhelferInnen (HH) sind ein wichtiges Bindeglied zwischen den betreuungs- und pflegebedürftigen Menschen, deren sozialem Umfeld und allen weiteren Bezugspersonen.

HH unterstützen Menschen im Alter bei der Haushaltsführung und den Aktivitäten des täglichen Lebens, im Sinne der Selbständigkeit bzw. der Hilfe zur Selbsthilfe. Diese Tätigkeit schließt die Unterstützung bei der Basisversorgung unter Anleitung und Aufsicht von Angehörigen der Gesundheitsberufe mit ein.

Mit dieser Ausbildung lernt man, alte Menschen in Einrichtungen der Altenarbeit aber auch in ihrem gewohnten Umfeld zu Hause zu unterstützen.

Die Arbeitsmöglichkeiten
  • Alten- und Pflegeheime
  • Mobile Dienste
  • Haus- und Wohngemeinschaften

Sinnstifter News

Frau Pernkopf ermutigt zum Lernen

Frau Pernkopf ermutigt zum Lernen

Dass man die Schulbank auch im Alter drücken und erfolgreich lernen kann, bestätigt Gertrude Pernkopf vom Bezirksalten- und Pflegeheim Windischgarsten.

Jetzt informieren
Neues Sinnstifter-Video

Neues Sinnstifter-Video

Wir freuen uns, euch an dieser Stelle das neue Sinnstifter-Video präsentieren zu dürfen. Und sind gespannt, ob es euch so gut gefällt wie uns!

Jetzt informieren
Pflegeoffensive

Pflegeoffensive

In den nächsten Jahren braucht es für die Pflege zu Hause und die Pflege in stationären Pflegeeinrichtungen immer mehr Personal. Im heurigen Jahr finanziert das Sozialressort mehr als 1.000 Ausbildungsplätze.

Jetzt informieren
Lache und weine mit Bewohnern

Lache und weine mit Bewohnern

Ich pflege, weil ... es das höchste Gut ist, alte Menschen zu betreuen und zu begleiten. Sinnstifterin Melanie Tober erzählt über ihren Berufswechsel von der Modebranche in die Altenarbeit.

Jetzt informieren